Wattwandern an der Nordsee

Prielglucksen und Wattknistern

Weißt du, wie das Watt klingt? Wattwandern ist mehr als plitsch, platsch, plitsch, platsch!

Und welche Farben da zu finden sind, neben Wattwurm, Säbelschnäbler und Herzmuschel. Definitiv mehr als blau und sandig-braun.

Marlene nimmt dich im Nordsee-Podcast „Teetied & Rosinenbrot“ mit ins Watt. Darüber weiß sie eine Menge. Klar, als Ostfriesin kennt sie Wattwandern wie ihre Westentasche. Als Insider erklärt sie dir wirklich wichtige Regeln, die du beherzigen solltest. Denn hier ist  Vorsicht geboten!

Kennst du den Unterschied zwischen Sand, Schlick und dem fiesen, schwarzen Schlickwatt? Weißt du, was vollgelaufene Priele für dich bedeuten? Wie schnell die Flut wirklich kommt?

Vergiss die Gummistiefel beim Wattwandern!

Marlene erklärt dir sehr genau, warum es töricht ist, sich selbst zu überschätzen … aber auch, warum man im Watt keine Gummistiefel trägt, sondern coole „Beachies“.

Ach ja, und dann zeigt sie dir, warum das Watt Naturgewalt, Weltwunder und Ruheort zugleich ist. Aber höre selbst, du wirst dich nach der neuesten Folge „Teetied & Rosinenbrot“ noch ein Stückchen mehr ins Watt verlieben. Versprochen! Hier findest du weitere Tipps für Führungen im Watt in Dornum.

Wattwandern an der Nordsee mit Marlene im Nordsee Podcast
Marlene aus dem Nordsee Podcast Teetied und Rosinenbrot
Der Nordsee Podcast aus Dornum

Abonniere den Podcast:

Der Alexa Skill aus Dornum