Kannst du Freilenzen?

Mach die Freilenzen Ausbildung und gewinne deinen nächsten Urlaub!

Erhalte die offizielle Berechtigung zum Freilenzen!

So geht Urlaub an der Nordsee!

Freilenzen – das kann wahrlich nicht jede oder jeder. Im Gegenteil. So manch eine hat ewig versucht, das WAHRE Freilenzglück zu finden. Erfolglos. Und so mancher hat Jahrezehnte benötigt, um sich ansatzweise FREILENZER zu nennen. Du siehst: Einfach ist das nicht. Aber verdammt schön.

Gewinne Urlaub in Dornum und noch viel mehr!

Wir finden, dass du es probieren solltest! Wir belohnen das auch! Du freilenzt, wir schenken dir was! Das ist doppelte Belohnung! Du brauchst nur vier kleine Aufgaben lösen: Erlebe vier Klassiker der Ostfriesischen Kultur, mache ein Foto davon. Zack, fertig.

Die Gewinne

  • DER HAUPTGEWINN: drei Übernachtungen im Pipowagen für zwei Personen & kleinem Freilenzer-Überraschungspaket.
  • 4x im Jahr: Dornumer Freilenzer-Goodies.
  • FÜR ALLE: Die exklusive Freilenzen-Urkunde bei bestandener Prüfung

So machst du die Freilenzen-Ausbildung.

Deine Aufgaben:

Beine baumeln

Lass mal baumeln! Finde eine Dornumer Baumelbank. Setze dich rauf, lasse deine Beine baumeln und mache ein Foto von deinen Beinen auf der Baumelbank. Easy! Die Geschichte der Baumelbänke und ihre freilenzende Wirkung lernst du hier kennen. > Die Baumelbänke in Dornum.

Spuren im Watt

Plitsch platsch, plitsch, platsch. Ab ins Watt und hinterlasse Spuren! Aber nur die, die deine Füße im wattigen Sand hinterlassen. Mache ein Foto von deinen Spuren im Watt. Aber sei schnell. Bald schon sind sie weggewaschen. Und sei immer vorsichtig im Watt, halte dich an die Regeln. Am besten erkundest du das Watt bei einer geführten Wattwanderung.

Selfie mit Quade Foelke

Quade Foelke am Wasserschloss. Puh, das ist eine etwas längere Geschichte. Das war eine Häuptlingsfrau, die ihre Tochter ermorden ließ. Wieder so eine Art Liebesdrama. So jedenfalls die Legende. Dein Job: Besuche Quade Foelke und mache ein Selfie mit ihr. Also, der Statue vorm Wasserschloss.

Die ganze Geschichte von Quade Foelke erzählt dir Marlene im Podcast. Und hier findest du das Dornumer Wasserschloss.

Perfekte Wulkje

Der Klassiker, wirst du jetzt sagen. Schon richtig. Aber hey, so eine stilechte Teezeremonie ist uns hier heilig in Ostfriesland. Genauso auch die perfekte Wulkje. Deine Aufgabe: Genieße eine echte Teezeremonie, bereite den Tee zu, wie es sein soll und mache ein Foto von der perfekten Sahnewolke – bei uns „Wulkje“ genannt. Wie das mit der perfekten Zubereitung geht, erfährst du hier:
> Tee kochen wie die Ostfriesen.

Los gehts!

Ziehe Dateien hier her oder
Max. Dateigröße: 4 MB, Max. Dateien: 4.
    Name(erforderlich)
    Deine Einwilligung zur Fotoverwendung und Teilnahme am Gewinnspiel(erforderlich)
    Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

    Drei (von vielen Gründen), warum es so super ist, sich freilenzermäßig zertifizieren zu lassen:

    • Du kannst mit der Prüfung tolle Gewinne einheimsen.
    • Dornum wird für dich nie mehr so sein wie vorher – aber schöner, besser, toller!
    • Das BESTE von allem: Du wirst dich selbst vor lauter Erholung gar nicht wiedererkennen.

    Die Ausbildungsregeln

    Hier nochmal die Spielregeln für deine Freilenzen-Ausbildung

    1. Du kannst richtig was gewinnen!

      Lust auf einen Urlaub an der Nordsee im Pipowagen? Dann los! Mit jeder erfolgreichen Teilnahme hast du auch die Chance auf typische Dornum-Goodies!

    2. Löse vier ostfriesische Freilenzer-Aufgaben

      Nur, wenn du die vier besonderen Aufgaben löst, schaffst du die Freilenzen-Ausbildung.

    3. Lade deine Bilder hoch.

      Beweise die erfolgreiche Teilnahme an den Aufgaben, in dem du Fotos machst und diese hier hochlädst.

    4. Deine Urkunde für die erfolgreiche Ausbildung.

      Du erhältst, wenn die vier Bilder den hohen Anforderungen der Jury entsprechen, auf jeden Fall deine Urkunde, die dich als zertifizierte Freilenzerin oder zertifizierter Freilenzer ausweisen. Die Urkunde bekommst du in der Tourist-Info Dornum. Zeige dafür einfach deine Bestätigungs-E-Mail vor.

    5. Alle wandern in den großen Lostopf!

      Daumen drücken und Ostfriesentee trinken: Der große Lostopf: Alle, die teilnehmen, können in den Lostopf wandern. Das heißt: Du nimmst an einer jährlichen Verlosung teil, bei der du zwei Übernachtungen im Pipowagen für zwei Personen gewinnen kannst. Monatlich warten tolle, kleine und große Gewinne auf dich